Medion Tablet – Mein Bericht mit den ersten Eindrücken

Hallo,

im Test das Medion Lifetab S8311:

Ich habe mich riesig gefreut, dass ich dabei bin und konnte es kaum abwarten, dass es geliefert wurde. Als es geliefert wurde hab ich es natürlich sofort ausgepackt und gehofft, dass der Akku noch etwas geladen ist, so dass ich es sofort anmachen und testen konnte. Ich muss sagen, ich war positiv überrascht, denn der Akku war komplett voll. Bei den meisten Geräten ist es na nur halb geladen.

Nach dem Anmachen konnten gewisse Einstellungen vorgenommen werden, wie in welchem Land ich bin und ob ich ein Google Konto habe mit ein paar Klicks war es dann auch schnell startklar.

Auf dem Lifetab sind auch schon Apps vorinstalliert wie Zum Beispiel: Ebay, die ganzen Google Anwendungen aber auch Skype. Es ist sogar eine Infrarot-Fernbedienung für Medion Geräte als App vorhanden aber auch noch SoftMaker-Office zum Öffnen von Office-Dokumenten, LIFE Player zum Abspielen bzw. Betrachten von Musik, Videos oder Fotos sowie das kreative Drawing Pad. Ich für mich muss sagen, es stört mich etwas da schon so viel vorinstalliert ist an Apps, die sowieso nicht für alle in Frage kommen, wie zum Beispiel eine Hotel App und noch diverse andere Apps.

Das Tablet ist sehr dünn und auch sehr Leicht.
Die Anschlüsse sind oben am Tablet und auf der rechten Seite.
Oben ist das Mikrofon, der Micro USB Anschluss,der Kopfhörer und eine Infrarotschnittstelle.
auf der rechten Seite ist der Anschalter laut und leise Knopf und unten weiter die schlitze für eine Micro Sim Karte und für eine Micro SD Karte, wo man den Speicher mit aufstocken kann.

Das Tablet reagiert super auf den Touch und auch vom Seitenaufbau ist es richtig Schnell. Wer nun aber noch kein Tablet oder Smartphone hat oder hatte, der kann sich die Anleitung durchlesen die als App vorhanden ist. Das Tablet hat drei Seiten und auf allen drei Seiten sind die Apps verteilt das mag ich persönlich gar nicht und so hab ich mir die Apps, die ich brauchte, erstmal in Ordner gepackt was ganz einfach ist. Man schiebt einfach eine App auf die andere App und fertig ist der Ordner. Mit einem längeren Festhalten kommt ein Fenster und so kann ich den Ordner auch beschriften. Möchte ich dann eine App starten, touch ich auf den Ordner und ich kann die gewünschte App so dann öffnen. Und die Seiten Zahl verringert sich aber, wenn die Seite dann voll ist. Mit Ordnern ist die Erweiterung wieder da.

Das Medion Lifetab hat 2 Kameras eine ist vorne für die berühmten Selfies und Unterhaltungen über Skype und eine ist hinten um eben ganz normal zu Fotografieren. Die Bilder sind auch sehr gut, dank der 5 Megapixelkamera auf der Rückseite und der 2 Megapixel Kamera auf der Forderseite.

Auch Videos laufen Super auf dem Tablet wir konnten uns bei Youtube Nachrichten anschauen aber auch Musikvideos anschauen, ohne dass die Qualität leidet. Bild und Ton sind echt Super. Ich muss ja sagen, ich habe noch kein Tablet gehabt und habe bis jetzt viel mit meinem Smartphone gemacht und bin echt positiv überrascht, wie gut so ein Tablet ist.

Was mir auch aufgefallen ist, dass der Akku sehr lange hält. Das war so mein Bedenken. Ich kenne es ja vom Smartphone, wenn ich damit viel Spiele ist der Akku recht schnell leer, was bei dem  Medion Lifetab nicht ist. Damit kann man sich echt sehr lange beschäftigen, sei es E-Mails abrufen, bei Facebook schauen oder aber auch spielen.

Meine Kinder sind natürlich auch hellauf begeistert von dem Medion Lifetab. Aber ich denke das war auch nicht schwer Kinder von so einem tollen Tablet zu begeistern.

Selbst mein Mann, der bei seinem Smartphone teilweise Probleme mit dem Touch hat wegen der Hornhaut an seinen Fingern, kann das Lifetab ohne Probleme bedienen und es reagiert auch beim ersten Touch oder auch beim Wischen.

Des Weiteren muss ich sagen find ich es klasse, dass ich 2 Nutzer anmelden kann, denn mein Mann und ich haben da doch eine andere Ordnung. Ich kann als Eigentümer meinen Hintergrund wechseln aber auch meine Lieblingsapps holen, mich bei Facebook oder Google anmelden. Genau das gleiche kann auch Nutzer 2 machen, ohne dass ich davon betroffen bin. Das heißt es muss mein Account nicht abgemeldet werden und der andere Nutzer neu angemeldet werden. Wenn ich das Lifetab nun anmache, habe ich auf der Seite unten die Nutzer. Das heißt ich kann mich als Nutzer an melden und habe meine Sachen ich kann aber auch Nutzer 2 anmelden in unserem Fall mein Mann und er hat seine kompletten Sachen. So kann das Lifetab von verschiedenen Leuten benutzt werden ohne dass es Probleme gibt mit Apps finden oder E-Mails abzurufen. Zu finden ist diese Einstellung in den Einstellungen bei Nutzer dort kann ich Nutzer hinzufügen aber auch wieder entfernen.

Auch zum Bücher lesen ist es Groß genug und es blendet nix, auch das Blättern ist gar kein Problem die Seiten kann man flüssig zur Seite Schieben.

Von der Übersicht der Einstellungen ist es auch sehr gut aufgebaut. Bei gewissen Punkten wird auch genau erklärt, was diese Funktion ist und wann man sie braucht.

Auch kann ein Blinder oder schlecht sehender Mensch das Lifetab benutzen den das Lifetab bestitzt eine Sprachfunktion, die dann alles kommentiert was gemacht wird und wo man genau ist.

Um gemachte Bilder oder Videos zu Speichern oder eigene Musik auf das Tablet zu Speichern kann man das Tablet ohne Probleme auch an den PC anschließen und gemachte Bilder auf den PC ziehen oder aber auch Musik oder Videos auf das Medion Lifetab ziehen.

So nachdem wir mit dem Lifetab fast 8 Stunden rumgetestet und eingerichtet und umgerichtet haben war der Akku von 100% dann auf 23% was doch echt eine sehr gute Leistung ist. Morgens dann war der Akku komplett leer ich habe es dann klar zum laden gelegt. Das Laden dauert seine Zeit nach knapp 2 Stunden waren mal gerade 37 % erreicht aber nach fast 4 Std. war es dann doch endlich voll.

Also mein Fazit nun zu diesem Tablet von Lifetab ist sehr positiv und ich muss sagen, für einen Anfänger ist es völlig ausreichend. Man kann sogar separat eine Tastatur anklemmen und hat dann so eine Art Laptop. Also alles in allem ein super tolles Gerät für einen super Preis, denn ich denke mal 199€ ist echt super für das Medion Lifetab.

LG Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.